iconmonstr facebook 1 16 iconmonstr linkedin 1 16  iconmonstr xing 1 16  iconmonstr twitter 1 16
iconmonstr error 6 16 Unsere Webseite wird derzeit überarbeitet. Daher kann es zu unvorhersehbaren Problemen kommen.  iconmonstr phone 5 16 0049 (0) 941-58484001
No images

Network Topology Mapper


Erstellen Sie aussagekräftige Karten Ihres Netzwerks – in Minuten!


Die Darstellung komplexer Netzwerke mit der Anzeige signifikanter Informationen kann eine große Herausforderung sein. Und wer einmal versucht hat, sich ohne eine übersichtliche Visualisierung in ein ihm fremdes Netzwerk einzuarbeiten, weiß deren Wert zu schätzen.
Der Network Topology Mapper kann Ihnen in Minutenschnelle eine Karte des Netzwerks präsentieren, in der Sie anschließend festlegen können, welche Arten von Knoten angezeigt werden und wie die Darstellung aufgebaut werden soll. Diese können Sie im Anschluss auch exportieren, in regelmäßigen Intervallen aktualisieren lassen und vieles mehr. Der folgende Film gibt Ihnen eine anschauliche Einführung.

 

Download Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Network Topology Discovery & Mapping 

thumb Network Topology Discovery  Mapping DESolarWinds Network Topology Mapper (NTM) erforscht automatisch jedes Gerät (Router, Switche, Server, wireless APs, VoIP Telefone, Arbeitsplatzcomputer und Drucker) im Netzwerk. Network Topology Mapper verwendet Industriestandards zur Identifikation und Methoden zur Netzwerkerforschung (ping/ICMP, SNMP v1 – v3, WMI, CDP, Vmware und andere). Um IP-Adressbereiche zu scannen und Knoten zu finden.

 

Die automatische Netzwerk-Topologie-Erforschung des Network Topology Mappers ist in der Lage, alle an Ihre Router angeschlossenen Netzwerksegmente zu scannen und zu identifizieren. Sie können aber auch auswählen, dass diese Scans nur in bestimmten Netzwerksegmenten durchgeführt werden sollen. Sie geben einfach den oder die IP-Adressbereiche und die SNMP Community Strings ein und der SolarWinds NTM beginnt automatisch mit dem Netzwerkscan.

Wenn die Netzwerkknoten einmal gefunden wurden, setzt der SolarWinds NTM die gefundenen Daten zusammen und generiert eine zusammenhängende Darstellung  in Form eine einfach zu lesenden Netzwerkdiagramms, in dem die Knoten als Aussagekräftige Icons und die Verbindungen als farbige Linien, entsprechend der Netzwerkgeschwindigkeit, dargestellt werden. Ports von Switches werden ebenfalls mit aussagekräftigen Labels versehen, in denen die Portinformationen und die daran angeschlossenen Geräte dargestellt werden.

Die umfassende Erforschungsmethode der Netzwerktopologie des SolarWinds NTM gestattet eine Sicht auf das gesamte Netzwerk, es sind aber auch beschränkte Ansichten auf individuelle Netzwerksegmente möglich. SolarWinds NTM zeigt automatisch Ebene 2 Netzwerkabbildungen an, Sie können aber auch Ebene 3 anzeigen lassen um die IP-Topologie-Informationen in Ihrem Netzwerkdiagramm zu sehen. Um eine umfassende Sicht auf Ihr Netzwerk zu erlangen, können Sie auch Hybrid-Netzwerk-Ansichten erzeugen, die sowohl die Informationen der Ebene 2 als auch die Informationen der Ebene darstellen.

Anbei zwei Links zu Videos die NTM in der Praxis zeigen:

Visualize Network Topology with SolarWinds Network Topology Mapper

Export Network Maps to Visio with SolarWinds Network Topology Mapper

 

Exportieren von Netzwerdiagrammen in Visio®

Export Network Diagrams to Visio®Das Exportieren der Netzwerkdiagramme des SolarWinds Network Topology Mapper (NTM) in das Microsoft Visio Format füllt automatisch die Visio SmartShapes mit den Daten aus Ihrem Netzwerk. Dies ist eine enorme Arbeitserleichterung und spart enorm Zeit gegenüber manueller Einagbe.

 


Mithilfe der SmartShape-Technologie werden Netzgerkgeräte definiert, aber die zugehörigen Daten werden automatisch eingebunden. Jeder dargestellte Knoten erhält seine Tool Tips, die IP-Adresse, den Netzwerknamen, den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN) und mehr vom SolarWinds Network Topology Mapper. Network Topology Mapper unterstützt Microsoft Visio 2003, 2007, 2010, und 2013.


Für die Benutzer des SolarWinds Network Performance Monitor (NPM) besteht die Möglichkeit, Daten im Orion Network Atlas Format zu exportieren, um eine reibungslose Einbindung der Daten der Netzwerkknoten in die Orion Plattform zu gewährleisten.


Der Network Topology Mapper bietet Ihnen aber auch die Möglichkeit, Daten in anderen Formaten zu exportieren, z.B. als PDF oder PNG.

 

Abbildung des Netzwerkes zum Sicherstellen der Einhaltung von Vorschriften

0003 NTM_1-0_Network-Mapping-Regulartory-Compliance_Lg_ENÜbereinstimmung mit den Anforderungen von PCI, SOX und HIPAA bezüglich der Wartung mittels eines stets aktuellen Netzwerkdiagramms

Wartung eines Netzwerkdiagramms mit allen Verbindungen

Erfüllung der Vorschriften für vorbeugende und detektivische Kontrollen

Network Topology Mapper (NTM) adressiert direct PCI DSS Anforderungen, um ein Netzwerkdiagramm mit allen Verbindungen zu warten und aktuell zu halten. Zusätzlich werden Sarbanes-Oxley, GLBA, HIPAA, US FDA 21 CFR Part 11 und andere Regularien verwendet, um vorbeugende und detektivische Kontrollen zu realisieren. Network Topology Mapper verwendet diese Mechanismen automatisch, indem er das Netzwerk abbildet, während er die IT über Alarme benachrichtigt, wenn Änderungen im Netzwerk stattfinden.Außerdem generiert die zeitgeplante Scan-Funktion des Network Topology Mappers die Netzwerktopologiediagramme zusammen mit den Änderungen seit der letzten Erfassung automatisch. Dies ermöglicht Ihnen eine stets aktuelle Dokumentation Ihres Netzwerks für ein Audit verfügbar zu haben, in der auch noch die Änderungen seit dem letzten Audit zu Vergleichszwecken dokumentiert sind.

 

Netzwerk-Erforschung auf mehreren Ebenen

thumb Multi Level Network DiscoveryAusnutzen verschiedener Erforschungsnethoden, z.B. ICMP, SNMP, WMI, CDP, VMware und andere Abbilden virtueller Maschinen für VMware Hosts.

SolarWinds Network Topology Mapper (NTM) nutzt verschiedene Methoden zur Erforschung Ihres Netzwerks aus um eine integrierte OSI Ebene 2 und Ebene 3 Technologie-Karte zu erstellen, die folgendes beinhalten kann:

  

  • IP-Adresse
  • MAC-Adresse
  • DNS Name
  • Knotenname
  • Switch Port Verbindung

Die Erforschung der Netzwerk-Infrastruktur auf mehreren Ebenen ermöglicht den Netzwerkingenieuren einen einfachen Zugriff auf signifikante und zeitsparende Features wie z.B:

  • Schnelle Berichtserstellung für einige oder alle Knoten
  • Port-Berichte für Switches und Hubs
  • Exporte in Microsoft Office® Visio®

 

 

Netzwerkinventarisierung

0006 NTM_1-0_Manage-Network-Inventory_Lg_ENErstellen detaillierter Netzwerkinventare und inventarisieren von Systemdaten

  • Speichern der Netzwerkinventare im CSV-Format

Automatische Produktion von Netzwerk-Hardware-Berichten

SolarWinds Network Topology Mapper (NTM) erstellt schnell und einfach Dokumentationen aller im Netzwerk befindlichen Geräte, inklusive Windows®, Linux®, und Macintosh® Servern, Arbeitsstationen und Arbeitsplatzcomputern.

Sie können im Network Topology Mapper vordefinierte Berichte verwenden um auf Ihre kompletten Netzwerkinventarisierungsdaten zuzugreifen oder Sie können Drittsoftware dazu verwenden. Das funktioniert auch, wenn die Netzwerkgeräte ausgeschaltet sind, denn die zugehörigen Daten sind in einem Standard-Tabellenkalkulations-Format gespeichert.

Mit dem Network Topology Mapper sind Sie in der Lage, zeitgesteuerte, automatische Inventarisierungsläufe zu planen und durchzuführen damit Sie immer auf dem Laufenden sind. Dank der der automatisch ermittelten Inventarisierungsdaten sind Sie stets in der Lage, zeit- und kostensparend Verbesserungen an Ihrem System zu planen und durchzuführen, da manuelle Erfassungen der Hardware nicht mehr erforderlich sind.


Systemanforderungen

Hardware:

http://web.swcdn.net/v6.1/creative/images/icons/icons-sysreq-cpu.png CPU
 2Ghz Prozessor

http://web.swcdn.net/v6.1/creative/images/icons/icons-sysreq-memory.png Memory
 1GB RAM

 Freier Festplattenplatz
 5GB

 

Software:

 Betriebssystem
 Windows XP – Windows 8 desktop OS and Windows Server 2003-2012

 

Dot-Net Framework
3.5

 

BEMERKUNG: Die für den Server aufgeführten Angaben sind minimale Anforderungen, welche für Stanfdard-Konfigurationen ausreichen. Wenn mit signifikant höheren Pollraten oder größeren statistischen Sammlungen gearbeitet wird, dann äußert sich das in einer höheren Serverbelastung. Um dies zu kompensieren, können Sie mehr Arbeitsspeicher und/oder eine schnellere CPU im Server verwenden.

 


 Download

Version 2.2.2

Download Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als RamgeSoft-Kunde erhalten Sie die deutschen Sprachdateien als Service-Leistung von uns kostenlos.

Hier klicken für den Download der deutschen Sprachdateien

Entpacken Sie die Dateien aus dem ZIP Archiv in dieses Verzeichnis (ggfs. erstellen): 

C:\Program Files (x86)\SolarWinds\Network Topology Mapper\de

 

Top